Garden Eden in Nordsardinien. San Pantaleo

/ 1046
  • IMG-20200605-WA0008
  • IMG-20200605-WA0010
  • IMG-20200605-WA0019
  • IMG-20200605-WA0021
  • IMG-20200605-WA0024
  • IMG-20200605-WA0028
  • IMG-20200605-WA0029
  • IMG-20200605-WA0003
  • IMG-20200605-WA0004
  • IMG-20200605-WA0006
2.200.000 €
Besichtigungen
wenn nichts angegeben, bitte per Mail anfragen!
Ein kleines Juwel im unmittelbaren Hinterland der Costa Smeralda

Ref.Nr.: spantal2.2

Objektbeschreibung:

Jeder von uns hat seine Wohn- und Selbstverwirklichungs-Träume. Der eine ein Häuschen am Meer wo die Fische ihre Loopings machen und der andere in den Bergen. Die hier angebotene Immobile trifft auf das Letztere zu. Ein Traum von Ruhe. Umgeben im satten Grün der Macchia (immergrüne Gebüsch-Formationen), eingerahmt von bizarren/imposanten Felsgestein und einem ehemaligen uralten Hirtenweg nach Arzachena. In diesem Naturspektakel liegt das Verkaufsobjekt. 37 ha Land. 37.000 m² Eigentum.

Dabei sind 28 ha Waldlandschaft, also freiwachsende Fläche. Mit Korkeichen (auch zum ernten der Korkrinde), Pinien, Feigenkakteen, Kastanien, Agaven, Oleander, Zypressen, Palmen und Eukalyptus – um nur einige dieser Schätze aufzuzählen – ist dieser Garden Eden gesegnet. Dazwischen sind aber weitere Kostbarkeiten angesiedelt. Ein Blütenmeer soweit das Auge reicht. Besonders schön anzusehen sind die Affodille und der Oleander. Aber auch die vielleicht weniger bekannte Zistrose ist eine Offenbarung. Aus diesen Blättern (sie gibt es in verschiedenen Farben und Geschmäckern - insgesamt 24 Arten) wird Tee hergestellt. Cistus-Tee. Ein Heil-Tee, der vorzeitiger Alterung (auf Sardinien leben die prozentual ältesten Menschen Europas) und Infektionen vorbeugt. Und nebenbei gesagt auch noch schmeckt.

In diesem Refugium lassen sich eigene Träume verwirklichen. Nicht im Sinne von „Arbeit kaufen“, sondern in der Umsetzung gärtnerische/landschaftliche Machbarkeit. Denn eine sehr gepflegte Weinanbau-Anlage ermöglicht einen jährlichen Ertrag von ca. 250 Liter Wein. Der geübte Rechner bemerkt – das ergibt in 0,7 Abfüllung ca. 365 Flaschen Rotwein. Richtig. Für jeden Tag eine Flasche. Pure Medizin (Zwinker). Dabei sind auch hier in der Umsetzung – in der eigenen Herstellung (in der Cantina stehen alle Gerätschaften dafür zur Verfügung) keine Grenzen gesetzt. Der Clou dabei ist: hier ist der zukünftige Besitzer sein eigener Schöpfer. Kreativer Wein-Namens-Geber, Etikettengestalter und Vertreiber.

Es gibt aber noch weitere floristische „Zuckerli“. 75 gepflegte Olivenbäume – mit jeweiliger Baum-Bewässerungs-Anlage gewährleisten auch hier eine „eigene“ Ölherstellung.

Insgesamt verfügt das Grünstück über eine Reihe von vorzüglichen Bedingungen. Eine gut befestigte Zufahrt, eingezäunte Nutzanlagen (Garten, Weinstöcke), Ruheplätze (Pavillon), 2 Brunnen, Parkmöglichkeiten en masse und und und.

Zu den Gebäuden. Das Areal verfügt über zwei Häuser. Ein kleineres Haus mit ca. 50 m². Wohnküche, Bad, Schlafzimmer, Zusatzanbau (Gerätschaften, Waschmaschine, Kühltruhe). Und dem Haupthaus (ca. 120 m²) mit Naturstein. Sehr gepflegt. Bestehend aus Wohn-/Küchenraum, 2 Schlafzimmer, 2 Bäder und Klimaanlage. Darunter eine Cantina (45 m²) als Abstell-, Fitness-, Weinherstellungsraum.

Weitere Bebauungsmöglichkeiten sind vorhanden, ebenso wie Pool.

Lage:

Das Verkaufs-Objekt befindet sich ca. 700 Meter von San Pantaleo entfernt. Dieser Ort liegt im Herzen der Costa Smeralda. Ein wunderschönes Dorf mit kleiner Kirche, romantischen Gässchen und gut restaurierten alten Häusern. Jeden Donnerstag von Mai bis September ist Markt-Tag. Er zählt zum schönsten Markt auf Sardinien, wo Touristen sich tummeln und wohlfühlen, aber auch die Einheimischen einkaufen. Kein Schnickschnack, sondern frische Waren (Gemüse, Käse, Wurst) oder Handwerkskunst/Ateliers, aber auch Kleidung, Antiquitäten und Souvenirs werden angeboten. Die Marktstände und Verkaufsläden sind durch Bars, Cafés und netten kleinen Restaurants umgeben. Ein Ort zum Schlendern aber auch zum Verweilen. Nochmals: der Markttag ist nur einmal in der Woche. Ansonsten ist San Pantaleo eher „tranquillo“ (entspannt/ruhig).

San Pantaleo befindet sich 20 km nördlich von Olbia (Altstadt, Hafen, Flughafen). Die Hauptstraße dahin ist in einem sehr guten Zustand.

Basisinformationen

Zimmer
4
Schlafzimmer
3
Bad
3
       

 Zugeordnete Objekte

vergleichbare Angebote
Ähnliche Immobilien
Eine Schatzkiste sucht ihren Eigentümer
Zu verkaufen

Eine Schatzkiste sucht ihren Eigentümer

07052, Olbia-Tempio, San Teodoro
6.000.000 €
Villa / Anwesen mit Meerblick
Zu verkaufen

Villa / Anwesen mit Meerblick

La Caletta, Nuoro
1.500.000 €
Leckere Mischung
Zu verkaufen

Leckere Mischung

1.400.000 €
Hochwertige schöne Villa - bei Cannigione
Zu verkaufen

Hochwertige schöne Villa - bei Cannigione

Sassari, Cannigione
1.250.000 €