Im trockenen und heißen Sommer regnet es selten, der meiste Regen fällt im November und Dezember. Im Winter kann es in den Gebirgsregionen auch mal schneien.

Insgesamt läßt das Klima auf Sardinien aber das ganze Jahr über entsprechende Freizeitaktivitäten zu, die Insel ist also immer für einen Urlaub geeignet.

Wichtige Winde:
Levante, Greco und Tramonto wehen an der Ostküste, und haben ihre besondere Bedeutung für Surfer.
Der Libeccio bläßt aus Südwesten.
Der Maestrale bläst aus Nordwesten, und ist neben dem Scirocco der bekannteste Wind.
Der Ponente ist ein starker Wind aus dem Westen.
Der Scirocco ist wohl der bekannteste Wind. Er bläßt aus Südwesten und bringt heiße Luft aus der Sahara.

Kontakt

Sardinien-Immo
Harald Stadlbauer
Stuttgarter Straße 49
73312 Geislingen
Deutschland

Telefon 
Mobil

+39 342 166 24 57
+49 172 73 58 484
E-Mail info@sardinien-immo.de